Steht Georg Henne;

Naturforscher, Beobachter, Vermittler.

 

Lebenslauf von Georg Henne:

 

Erfahrung:

 

2008- 2013                      Aufbau des Permakulturprojektes Im Buck Nussbaumen TG

                                           mit Baubiologischer Renovation, Bodenkläranlagenbau,

                                           Gartengestaltung, Erdkeller, Treibhausdom & SeminarDom

                                     Beratung von Permakulturprojekten in der Schweiz, Indien, Bali

                                     Kulturförderung; Festivalorganisation, Veranstaltungen

 

2002- 2013                      Führung des Unternehmens Uradix: Produktion und Vermarktung

                                             von qualitativ hochwertigen Naturprodukten.                                                                                                                                             

                                             

2001- 2013                       Aufbau der eigenen Praxis mit Kursen zur Bestimmung und                                        
                                           Verwendung von Wildpflanzen in der Küche und zur

                                             Sammlung und Verarbeitung von Medizinalpflanzen.

 

2000- 2013                       Mitarbeit im Naturrebberg, im Keller und im Verkauf

                                              bei Guido Lenz, Bio & Beyond-Weinbauer, TG

2006- 2013                         Familie, Hausumbau und Hausmann (SH, TG, AR)

2008                                    Akupunkturpraktikum bei Xuelian Chen Chai (ZH),

                                              Nachtwache in Wohnheim der Heilsarmee

2006                                    Akupunkturpraktikum bei Dr. Christof Graf (BS)

2005                                     Gärtnern mit Naturgärtner Andreas Kessler (SH).

2004                                    Kochen für die Ausbildung zum Naturpädagogen

                                              bei der Genossenschaft Feuervogel (CH)

2003                                    Praktikum in der Aktivierung und Pflege in Alters/Wohnheim.

2002                                    Kochen im Bio- und Kulturrestaurant zur Traube, Ottikon

2000                                    Mithilfe in autarkem Permakultur-Projekt in Brasilien.

1999                                     Praktika als Allrounder in Spezialitätenrestaurant, ZH

                                              sowie in Biologisch-dynamischer Hofgemeinschaft, ZH

1998                                     Seminare zur Selbsterkennung und Reflektion

                                              bei Günther Feyler und Dr. Uli Mohr (DE).

1995                                     Sprachaufenthalt in Californien.

 

 

 

Ausbildung:

 

 

2010- 2011                          Permakulturtraining CH

2003- 2008                        Diplomstudium zum Naturheilpraktiker/ Akupunkteur

                                              mit Schwerpunkt auf westlicher Naturheilkunde,

                                              insbesondere

                                              Phytotherapie und Diätetik, TCM mit Akupunktur, Massage,            

                                              Qi Gong und Diätetik sowie Schulmedizin

                                              an der Schule für klassische Naturheilkunde, Zürich.

 

2001- 2002                        Grundausbildung in indianischer Zeremonialmedizin

                                              im Winkel, Märstätten (TG).

 

2000- 2001                        Grundausbildung zum Dipl. Ernährungsberater IEG

                                              am Institut für Ernährung und Gesundheit, Amden (SG).

 

1999- 2006                         Seminare in ganzheitlicher Pflanzenheilkunde

                                              bei Prof. Dr. Wolf- Dieter Storl (CH, DE).

 

1995- 1998                          Tauchausbildung zum Padi Advanced Open Water Diver  

                                              Maturvorbereitungen (ZH).